Das Maintal

Karte

Wertheim liegt am Zusammenfluss von Tauber und Main, deshalb am Ende des Radweges geradeaus über die Brücke in die Stadt reinfahren, durch die Altstadt und Fußgängerzone durch.

 

das Radwandrer - Schild: Maintal - Radweg ist nicht zu verfehlen. Achtung: die Richtung ist wichtig. Das Schild besteht aus zwei grünen Pfeilen, in der Mitte ein großes M und R. Auf den Pfeilen links und rechts ist jeweils ein Buchstabe in Weiß zu sehen. Ein N für Nürnberg, B für Bamberg usw. Da wir nach Bamberg wollen, müssen wir also am Main nach rechts weiter fahren.

Wer hier am Fluss baden will, hat die besten Möglichkeiten. Direkt vom Weg ab führen zahlreiche Trampelpfade und Wege zu verschiedenen Badebuchten. 

Der Maintal - Radweg läuft eben im Tal am Fluss entlang. Campingmöglichkeiten sind überall direkt am Radweg vorhanden. Da die Radwege auf beiden Seiten des Fluss gut ausgebaut sind, ist es nicht schwierig auch ab und zu auf der anderen Flussseite weiterzufahren. Wer den Maintalradweg verlässt, sollte aber eine Straßenkarte dabei haben, weil er sich dann nach den örtlichen Radwegschildern richten muss. Auf denen ist dann immer nur der nächste Ort angegeben.

Würzburg erreicht man, indem man auf dem Radweg durch einen Park am Stadtrand fährt. So bekommt man die Industriegebiete der Stadt nicht so mit. 

Der Weg führt dann über die Mainbrücke in die Altstadt Würzburgs. Nach der Brücke rechts halten. Vorsicht: sie müssen an den Geleisen der Straßenbahn vorbei, wer wie wir einen Anhänger am Fahrrad hat, muss aufpassen, nicht hängen zubleiben. Der Radweg führt an der rechten Straßenseite der Bundesstrasse zur Stadt hinaus. Es geht jetzt Richtung Ochsenfurt, Kitzingen, Lohr, Gemünden auf der rechten Seite des Mains weiter. 

Unterwegs gibt es die Möglichkeit mit den Mainfähren jeweils ans andere Ufer zu wechseln. Wir zahlten pro Person und Fahrrad 0,80 Pf. Also eine preiswerte Alternative zu den Brücken und für Kinder viel interessanter. Kurz vor Schwarzach muss man in Mainsondheim sowieso auf die Mainfähre, um auf die linke Flussseite zu wechseln. Von hier geht es dann nach Schwarzach weiter, am Kloster und dem Münster vorbei. 

So modern das Münster von außen ist, so zeigt es sich auch von innen. Trotzdem ist der Besuch im Klostermuseum und im Klosterladen interessant. Vor allem das Gespräch mit den netten Mönchen, von denen auch einige Fahrradbegeistert sind, ist sehr informativ.

Der Radweg führt jetzt weiter Richtung Main - Kanal. Hinter dem Ort, ca. nach 2 km überquert man die Bundesstrasse nach Volkach. Auf der Kreuzung ist ein braunes Strassen - Schild mit der Aufschrift: Weininsel, sowie eine Weinstock - Skulptur mit goldenen Weintrauben dran. Gleich rechts vor der Brücke geht es einen steilen Weg zum Kanal runter, unten dann rechts halten, Richtung Volkach. Der offizielle Maintalradweg biegt nach Schwarzach links in Richtung Sommerach über die Kanalbrücke ab. ( An dieser Kreuzung geht ein Radweg nach rechts ab, diesem sind wir dann gefolgt bis zur Straßenkreuzung Weininsel.) Nach Sommerach geht es in Richtung Nordheim weiter, dort wechselt der Radweg über die Brücke auf die linke Flussseite und führt dann weiter nach Volkach. Wir treffen dort  wieder auf der rechten Flussseite auf den Maintalweg. Uns hat der Kanalweg gut gefallen, vor allem weil man hier eben fährt und den Schiffen auf dem Kanal sehr nah ist. Unser Sohn hat sich öfters ein Rennen mit den Booten geliefert. 

Nach Volkach geht es rechts des Mains weiter, an der auf der Höhe liegenden Wallfahrtkapelle Maria im Weingarten vorbei. Zur Besichtigung dieser Kapelle muss man allerdings den Schlüssel im nebenan liegenden Pfarrhaus holen. 

Anschließend geht es weiter nach Schweinfurt, Haßfurt und dem Ziel Bamberg entgegen. Das Maintal - Radwanderschild führt einen direkt ins Zentrum Bambergs und dann weiter zum Main - Donau - Kanal - Radweg. In Bamberg - Bug gibt es einen schönen und günstigen Campingplatz.

Karten für das Maintal

 

Radwegenetz Bayern

 

tolle Radtouren in Deutschland und Europa

 

und hier geht es weiter

Der Main - Donau -Kanal- Radweg