Motorradtour rund um Deutschland 2005

Ende Juli, Anfang August 2005 beschlossen wir eine 3wöchige Motorradtour an die Nordsee zu unternehmen.

Aufgrund des schlechten Wetters im Zielgebiet wurde eine Fastumrundung Deutschlands daraus.

Unsere Motorräder:

eine Yamaha 550 und eine Hyosung 125

 

dazu ein Berg von Gepäck, da wir natürlich stilecht mit Zelt, Schlafsack, Kocher etc. und viel Enthusiasmus losgezogen sind.

Unsere Tour in der groben Übersicht:

Losgefahren sind wir bei schönstem Wetter mit sommerlichen Temperaturen. Die erste Übernachtung musste dann irgendwo am Rand der Hundsrückhöhenstrasse wegen aufziehendem Unwetter stattfinden.

Weiter ging es am nächsten Tag an der Mosel entlang zum Rhein nach Köln und von dort über das Münsterland Richtung Emden.

Unterwegs wurde auf freiem Feld übernachtet wo es möglich war.

Leider wird in Norddeutschland jede mögliche Wiese eingezäunt. Die Übernachtungsmöglichkeiten wurden immer spärlicher, deshalb wurde auf der restlichen Tour meistens ein Campingplatz in der Nähe angesteuert.

Das Wetter wurde immer schlechter je höher es in den Norden ging.

Wegen des starken Windes und dem Dauerregen fuhren wir nicht wie geplant an der Küste entlang sondern etwas weiter im Land Richtung Brake zur Fähre über die Weser.

Wie man an den Bildern sieht, das Wetter war bescheiden, unsere Flucht vor dem Regen geht weiter

Seite 2