Brachypelma smithi

CAMBRIDGE, 1897

    

Verbreitungsgebiet                    


Brachypelma smithi war die erste und lange Zeit einzige Vogelspinne, die schon in den 70er Jahren von der WA-Kommission unter Schutz gestellt wurde. Sie kommt südlich von Toluca vor, aber auch weiter nördlich um Mazatlan und in anderen Gebieten. Sehr verbreitet. Baut lange Höhlen an Böschungen. Man findet sie aber auch unter Steinplatten. Die Tiere aus dem südlichen Mexiko bevorzugen eine höhere Luftfeuchtigkeit als die im Norden beheimateten. Ca. 75 - 80%. Neigt ebenfalls zum Bombardieren. Gilt als Vorzeigespinne bei Shows und TV- Sendungen. Sehr friedlich und sehr ergiebig bei der Nachzucht.